Urlaub mit dem Motorrad im Gasthof Karlwirt

Niemand weiß besser Bescheid über das Motorrad fahren im Lungau und Umgebung als der Chef des Gasthof Karlwirt. Stefan Wieland ist passionierter Motorradfahrer. Klar, dass er diese Leidenschaft gerne mit seinen Gästen teilt. Im Gasthof Karlwirt bekommen Sie daher die besten Tipps zum Motorrad fahren in Österreich.

Die schönsten Motorradtouren ab dem Gasthof Karlwirt in Lintsching durch die Alpen wurden hier für Sie zusammengestellt.

Glockner Motorradtour - (Salzburg / Kärnten - 318 km)

Eine eindrucksvolle Tour führt vom Lungau über Obertauern durch den Pongau und Pinzgau über die berühmte Großglockner-Hochalpenstrasse. In Heiligenblut erreicht man den Talboden des Mölltales und fährt talabwärts ins Drautal. Das Städtchen Spital läd zu einem Besuch und über das Katschtal fährt man zurück über den Katschbergpass in den Lungau.

Drei Länder Tour - (Österreich / Italien / Slowenien - 289 km)

Man startet nach einem ausgibigem Frühstück und fährt über den Katschbergpass nach Kärnten. Weiter geht es das Liesertal nach Spital und über das obere Drautal nach Greifenburg. Auf der Strasse über den Kreuzberg fährt man ins Gitschtal weiter Richtung Nassfeld. Am Nassfeld angekommen - verläßt man Österreich - und fährt vom Pass hinunter in italienische Kanaltal. Das Kanaltal fährt man flußaufwärt weiter und biegt kurz vor der Österreichischen Grenze in Richtung Kranjska Gora nach Slowenien ab. Über den Wurzenpass verläßt man das Nachbarland Slowenien und fährt über Bad Kleinkirchheim und die Flattnitz zurück nach Tamsweg und weiter zum Karlwirt nach Lintsching.

Nockalm Motorradtour - (Salzburg / Kärnten / Steiermark - 196 km)

St. Michael ist wieder der Ausgangspunkt für diese Motorradtour. Das Salzburger Land verläßt man den Katschberpass. Rennweg im Katschtal ist die erste Kärnter Gemeinde. Dem Talverlauf folgend erreicht man die Gemeinde Krems und dann biegt dann links ins Kremstal ab und erreicht in Innerkrems die Nockalmstrasse. Viele Höhenmeter und wunderschöne Landschaft bietet der Nationalpark Nockalm entlang der Nockalmstrasse. Über den Hochrindl-Kegel fährt man weiter nach Flattnitz nach Stadl in Murtal. Weiter geht es nach Murau, Schöder und das Landschaftsschutzgebiet Prebersee zurück nach Tamsweg und flußaufwärts nach St. Michael.

Österreichring Motorradtour - (Salzburg / Steiermark - 310 km)

Von Lintsching kommend folgt man der Preberstrasse ab Tamsweg und verläßt nach einigen Kilometern den Salzburger Lungau. Im steirischen Krakautal fährt man am Südhang der Sölker Tauern durch Krakaudorf und weiter nach Schöder, Oberwölz und Oberzeiring. Im Triebener Tal geht die Reise weiter nach Judenburg und über das Gaberl weiter nach Köflach, wo es dann über die Pack nach St. Leonhard in kärntnerische Lavantal erreicht. Über die Görschitztal-Strasse fährt man nach St. Marein, weiter nach Mariahof und nach Teufenbach in Murtal. Dem Murfluß folgend erreicht man Murau und über Seetal dann wieder den Ausgangspunkt Tamsweg.

Sölker Motorradtour - (Salzburg / Steiermark - 179 km)

In Tamsweg start diese Rundfahrt. Über den Preber fährt man ins Krakautal und in Schöder biegt man Richtung Norden auf den Sölkpass ab. Wunderschöne Naturlandschaft und unzählige Fotomotive erwartet einem auf dieser Passstrasse, die man in Großsölk verläßt. Flußaufwärts folgt man dem Ennstal. In Assach/Aich biegt man auf die Nebenstrasse ab und fährt auf das Hochplateu südlich des Dachsteins und erreicht die Orte Weißenbach und Ramsau. Dem Straßenverläuf folgend erreicht man die Ortschaft Filzmoos im Salzburger Land. Über Eben im Pongau und Radstadt fährt man weiter über den Radstätter Tauern zurück nach Tamsweg.